OJO DE AGUA oder Das Wasserloch

Restauranteröffnung mit Dieter Meier (r.).

Restauranteröffnung mit Dieter Meier (r.).

OJO DE AGUA WINE & BEEF KONTOR heißt ein neues Restaurant in der Wilmersdorfer Ludwigkirchstraße
und Ojo de Agua eigentlich Auge aus Wasser. Gestern war Eröffnung und dabei konnte man sich schon einmal umschauen und – wie es sich für ein Weinkontor gehört – das ein oder andere Glas Wein probieren.Dieter_Meier
Mit dem Restaurant
führt der Schweizer Musiker (Yello), Künstler und Unternehmer Dieter Meier seinen Traum fort, den er sich im Jahr 1996 mit dem Erwerb des Landwirtschaftsbetriebs (Estancia Ojo de Aguaerfüllte.  Der Künstler und Avantgardist stellte in argentinischer Atmosphäre seine eigenen Bio-Weine vor, die er gemeinsam mit dem weltbekannten Önologen Marcelo Pelleriti  in Mendoza entwickelt hat.

beef_mapDas Restaurant bietet dazu feinstes argentinisches Estancia Beef aus eigener Produktion.  Meier: „Die Rinderrassen unserer Herden (Hereford und Black Angus) werden seit über hundert Jahren auf beste Fleischqualität gezüchtet. Die Tiere bewegen sich Sommer und Winter in der freien Natur und ernähren sich ausschließlich auf natürlichen, bio-zertifizierten Weiden. Das Wasser der Estancia Ojo de Agua entspringt eigenen mineralhaltigen Quellen. Die extensive Haltung der Herden auf über 20.000 Hektar garantiert gesunde, natürliche Aufzucht.“

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*