Neues vom Berliner Kudamm

Parks und Grünflächen werden zur Erholung genutzt.

Konzept für mehr Grünanlagen

Nicht erst seit der Corona-Pandemie zieht es die Berliner in die Grünanlagen. Spätestens mit Beginn des Sommers werden Decken an kühlen Plätzen in Parks und Rasen ausgerollt. Aus vielen Gründen ist deshalb die Erhaltung und Entwicklung auch kleinerer Wiesen- und … Hier geht's weiter

Stickbilder von Helga Goetze.

Helga-Goetze-Stiftung gegründet

In der Stiftung Stadtmuseum Berlin ist die Helga-Goetze-Stiftung gegründet worden. Die Stiftung der Frauenaktivistin und Feministin Helga Goetze (1922-2008) umfasst rund 280 stilistisch einzigartige Stickbilder unterschiedlicher Formate und rund 300 Grafiken, teils Vorzeichnungen, mit feministischen Botschaften und außergewöhnlichen kulturgeschichtlichen Aussagen. … Hier geht's weiter

M&M’S-Store eröffnet am Kurfürstendamm

Naschkatzen aufgepasst: Die Mars Retail Group hat sich als Standort für den ersten M&M’S-Store in Kontinentaleuropa für die deutsche Hauptstadt entschieden. Strategisch günstig am beliebten Kurfürstendamm gelegen, sollen Fans und Besucher ab 2021 im „Gloria“ auf annähernd 3.000 m² ein … Hier geht's weiter

Kurz und knapp mit Katharina Thalbach

Für den 26. Februar haben Thomas Quasthoff und Katharina Thalbach die wunderbare Andreja Schneider zu „Kurz und Knapp“ in die Komödie am Kurfürstendamm im Schiller Theater eingeladen. „Fräulein Schneider“ und Katharina Thalbach haben schon häufig zusammengearbeitet: zuletzt in der Bar … Hier geht's weiter

Ausstellung im Rathaus Charlottenburg.

Ausstellung im Rathaus Charlottenburg

Bezirksbürgermeister Naumann eröffnet im Rathaus Charlottenburg gemeinsam mit Bezirksstadtrat Schruoffeneger, der Sonderbeauftragten für Beziehungen zu jüdischen Organisationen, Antisemitismus, Antiziganismus des Auswärtigen Amtes Michaela Küchler und Professor Julius Schoeps vom Moses Mendelssohn Zentrum am Mittwoch, dem 15. Januar 2020 die Ausstellung: … Hier geht's weiter

Im Europa-Center wird das Chinesische Neujahrsfest gefeiert.

Chinesisches Neujahrsfest im Europa-Center

Das neue Jahrzehnt ist bei uns bereits angebrochen, doch das Europa-Center zelebriert am 10. und 11. Januar 2020 auch das chinesische Neujahrsfest: Ganz in Rot getaucht, verwandelt sich das traditionsreiche Einkaufszentrum in Berlins Westen mit Lampions, Glücksknoten und Tierkreiszeichen in … Hier geht's weiter