Schweden-Shop am Tauentzien

Das Lifestyle-Unternehmen GRANIT hat innerhalb von zwölf Monaten sein zweites Geschäft in Berlin eröffnet. Erster Standort im vergangenen Jahr war – nach Köln und Hamburg – ein Geschäft an der Rosenthaler Straße (Prenzlauer Berg). Nun gibt es eine weitere Präsenz in der Hauptstadt. Gegenüber dem KaDeWe an der der Tauentzienstraße 1 wurde eine 360 qm große Fläche angemietet und vor einigen Tagen eröffnet.

Die schwedische Marke GRANIT zählt in Skandinavien zu den führenden Anbietern von zeitlosen WohnAccessoires und Produkten für funktionale Aufbewahrung – qualitativ hochwertig, ästhetisch ansprechend in schwedischem Design, nachhaltig und jederzeit erweiterbar. In der Farbgebung dominieren zurückhaltende Nuancen von Weiß, Grau und Schwarz. In Skandinavien betreibt die Kette mittlerweile über 25 Stores.

GRANIT hat seinen Hauptsitz in Stockholm und wurde 1997 – also vor 20 Jahren – von zwei Schwedinnen gegründet. Ihre Geschäfts-Philosophie: Wer sein Leben vereinfacht, hat mehr Zeit zum Leben. Seit 2008 ist die Bergendahl-Gruppe Eigentümer, die zu den fünftgrößten Familien-Unternehmen Schwedens zählt.

GRANIT-Europa-Manager Katarina Grapengiesser: „Die Tauentzienstraße ist eine von Deutschlands und Berlins wichtigsten Shopping-Adressen, nicht nur wegen der Nähe zum KaDeWe, sondern auch wegen der zentralen Lage. Wir freuen uns sehr, unsere Präsenz in Berlin auszubauen.“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*