5. Duckstein-Festival am Schloss Charlottenburg

Einen entspannten Sommerabend genießen auf dem Duckstein-Festival.

Einen entspannten Sommerabend genießen auf dem Duckstein-Festival.

Kunst, Kultur und Kulinarisches – unter diesem Motto lädt das 5. Duckstein-Festival am Schloss Charlottenburg vom 8. bis 17. Juli 2016 zu Live-Musik, Straßentheater und gehobener Gastronomie. Das zehntägige Bühnenprogramm präsentiert neben verschiedenen musikalischen Live-Acts auch ausgefallene Akrobatik- und Unterhaltungs-Shows renommierter Gaukler und Luftakrobaten. Außerdem präsentieren ausgewählte Kunsthandwerker ihre Designer-Unikate und Liebhaberstücke. So laden die Arts & Crafts-Zelte des Kunst- und Designmarktes zum Stöbern und Verweilen ein.

Zu einem Festival gehört natürlich auch Musik – und die ist vom Feinsten und reicht von Pop und Singer-Songwriter über Weltmusik bis hin zu Soul, Lounge und Tango. Highlights auf der Musikbühne sind unter Anderem SameDay Records, Ulla Meinecke Band und Urban Beach.

Duckstein-Festival_Livemusik (Foto bergmann-gruppe.net)

Musik, Theater und nette Leute treffen.                                     Fotos: bergmann-gruppe.net

Das Duckstein-Festival ist aber auch ein Event für Feinschmecker: Für das leibliche Wohl gibt es exquisite, internationale Speisen wie indische Gerichte oder spanische und italienische Spezialitäten, aber auch „Einheimisches“ – ansprechend serviert und frisch zubereitet. Sommerliche Getränke werden geboten, und Titelpartner Duckstein präsentiert seine Sorten-Vielfalt mit Original, Weizen und Opal.  Probiert werden können aber nicht nur vielfältige Delikatessen. Auch der benachbarten Gastronomie, wie zum Beispiel der Kleinen Orangerie, können Gourmets einen Besuch abstatten. Der Eintritt zum Duckstein-Festival ist frei.

Montag – Freitag: 16 – 23 Uhr
Samstag: 14 – 24 Uhr
Sonntag: 12 – 22 Uhr

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*