Chinesisches Neujahrsfest im Europa-Center

Das neue Jahrzehnt ist bei uns bereits angebrochen, doch das Europa-Center zelebriert am 10. und 11. Januar 2020 auch das chinesische Neujahrsfest: Ganz in Rot getaucht, verwandelt sich das traditionsreiche Einkaufszentrum in Berlins Westen mit Lampions, Glücksknoten und Tierkreiszeichen in eine feierliche Kulisse. Um das chinesische Neujahrsfest gebührend zu feiern, präsentieren die 25 Artisten des Gesangs- und Tanz-Theaters der Provinz Guizhou ein buntes Bühnenprogramm. Begleitet von historischen Instrumenten, interpretieren die Gäste aus China landestypische Lieder und Tänze, zudem begrüßen sie mit dem traditionellen Löwentanz in aufwendiger Kostümierung das neue Jahr.

Das Europa-Center am Breitscheidplatz ist mit roten Lampions, Bannern mit den Tierkreiszeichen und mit großen Glücksknoten festlich geschmückt. Für interessierte Besucher gibt es auch interaktiv Einiges zu entdecken, so bietet das chinesische Kulturzentrum neben der Vorführung verschiedener Kampfsportarten viele Informationen zum chinesischen Neujahrsfest, aber auch Mini-Workshops an. Dabei gewinnen die Gäste des Europa-Centers erste Einblicke in die Kalligrafie der Schriftzeichen, die bekannten Tusche-Malereien und die Sprache des Landes. Zusätzlich zeigt eine Fotoausstellung die Herkunft des 25-köpfigen Theaterensembles aus der Provinz Guizhou.

Im Europa-Center wird das Chinesische Neujahrsfest gefeiert.

Im Europa-Center wird das Chinesische Neujahrsfest gefeiert.
Foto: Photo Huber

Die Feierlichkeiten werden am 10. Januar um 14 Uhr mit ZHANG Zhihong, Direktor des chinesischen Kulturzentrums Berlin, Veranstalter Uwe Timm und zahlreichen Gästen eröffnet. Die Entleerung der Wasseruhr beginnt bereits um 13 Uhr.


2020 beginnt nach den chinesischen Tierkreiszeichen das Jahr der Ratte. Am 25. Januar feiern Millionen das Neujahrsfest – auch Frühlingsfest genannt. Es ist der wichtigste Feiertag für die Menschen in China.

Das Chinesische Kulturzentrum lädt die Berliner und ihre Gäste zu weiteren Veranstaltungen rund um das Neujahrsfest ein. Zu sehen sind Filme, Ausstellungen und eine interaktive Präsentation von Neujahrstraditionen. Außerdem wird es am 15. Januar 2020 einen Gala-Abend im Roten Rathaus mit den Künstlern aus der Provinz Guizhou geben.

Das könnte Dich auch interessieren...