CLASSIC DAYS auf dem Kudamm

Highlight für Oldtimer-Fans

Zum sechsten Mal macht der Kurfürstendamm am 9. und 10. Juni 2018 Berlin zur Hauptstadt der Autogeschichte. Mehr als 2.000 Oldtimer bilden auf Einladung der F.F. Peppel GmbH und der AG City am Samstag und Sonntag jeweils ab 10 Uhr die attraktivste Automobil-Schau, die Berlin jemals auf seiner Flaniermeile gezeigt hat.

Klaus-Jürgen Meier, Vorstandsvorsitzender der AG City: „Bei den CLASSIC DAYS Berlin wird der Kurfürstendamm wieder einmal zum Treffpunkt für Jung und Alt. Dort begeben sich die Besucher auf eine Zeitreise, wo Liebhaberstücke mit zum Teil ‚unbezahlbarem‘ Wert im Mittelpunkt stehen. Flanieren und genießen Sie die Eleganz und die Lebensfreude des weltbekannten Shopping-Boulevards.“

Eröffnung der CLASSIC DAYS Berlin

Wann: Samstag, 9. Juni 2018, 11:00 Uhr
Wo: Hauptbühne auf dem Kurfürstendamm/ Ecke Uhlandstraße
Grußworte: Uwe Timm, Vorstandsmitglied der AG City e. V.
Frank Peppel, Geschäftsführer F.F. Peppel GmbH
Moderation: Johannes Hübner, Oldtimerexperte

Viele alte Schätzchen auf den CLASSIC DAYS.

Viele alte Schätzchen auf den CLASSIC DAYS.

Klassik-Feeling in Bewegung

Der Kudamm gehört zu den beliebtesten Erlebnisstraßen der Welt – bis zu hunderttausend Menschen besuchen ihn täglich. „Die Menschen sind begeistert, unsere Oldtimer an sich vorbeirollen zu lassen und sie an zwei Bühnen mit den besten Moderatoren zu präsentieren. Sie können alle Fahrzeuge in Ruhe auf der 2,5 Kilometer langen Straße bewundern und fotografieren“ so Frank Peppel. Und weil zu klassischen Automobilen auch Genuss und Lebensart gehören, wird den Gästen von der Joachimsthaler Straße bis zum Olivaer Platz Erlebnisgastronomie der besonderen Art angeboten, zum Beispiel:

  • Fine Dining
  • Champagner-Bar
  • Cigar-Lounge
  • Weinstände
  • Kleinstbrauerei
  • Cocktail Areas
Flanieren und Genießen
Auf einer Seite des Kudamms flanieren, auf der anderen Seite die Oldies bestaunen.

Auf einer Seite des Kudamms flanieren, auf der anderen Seite die Oldies bestaunen.

So lautet das Motto der CLASSIC DAYS Berlin 2018 und exklusive Attraktionen und Angebote ergänzen, was ohnehin auf dem Kudamm vorhanden ist. Da der KuDamm, was das Shoppen angeht, sehr „damenlastig“ ist, wird im Rahmen der CLASSIC DAYS Berlin der Gentlemen‘s Walk auf der Nordseite zwischen Knesebeckstraße und Bleibtreustraße aufgebaut, der Produkte für den Mann präsentiert.

Für das leibliche Wohl aller Gäste sorgt ein Catering mit vielen Ständen und einer vielfältigen Auswahl. Cocktail-Areas säumen den Weg und klassische „Food Trucks“ präsentieren, wie sich das Essen entlang der Straßen über die Jahrzehnte entwickelt hat. Im VIP Bereich werden die Gäste von einem Gourmet-Catering verwöhnt.

Die zwei Bühnen sind die Heimat der drei Moderatoren, die als Experten der Geschichte der Verkehrsmittel alle Fahrzeugklassiker und Attraktionen vorstellen werden. Hier erklärt Johannes Hübner, Automobilexperte aus Frankfurt, die Klassiker.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*