Vorsätze

Hallo Ihr Lieben,

Abnehmen gehört meist zu den Hauptvorsätzen für 2015.

Abnehmen gehört meist zu den Hauptvorsätzen für 2015.

2014 ist fast Geschichte und in ein paar Stunden beginnt das neue Jahr. Das ist ja traditionell so der Zeitpunkt, über das vergangene Jahr nachzudenken, über das, was gut und was vielleicht weniger gut lief. Ich habe mir vorgenommen, diesen Punkt ausnahmsweise mal etwas abzukürzen und lieber nach vorn zu schauen. Und auch mit den guten Vorsätzen fürs neue Jahr werde ich diesmal etwas sparsamer umgehen. Fitness, Abnehmen, öfter ein gutes Buch lesen, weniger Alkohol, gesünderes Essen, weniger Arbeiten, mehr Kultur – die Liste ließe sich endlos fortsetzen. Aber ich mache es diesmal kurz und knapp: Im kommenden Jahr will ich einfach mehr auf mich achten und damit betrifft das alle vorgenannten Bereiche ein bisschen. Dann brauche ich mir zum Ende nächsten Jahres auch weniger Gedanken um nicht eingelöste Versprechen mir gegenüber zu machen.

In diesem Sinne wünschen ich Euch allen ein rauschendes Silvesterfest, einen guten Rutsch ins neue Jahr und alles Liebe für 2015!

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. Anni sagt:

    Hallo Fabienne,
    gerade weil mir mein Job viel Spaß macht, ist es wichtig, entsprechende Pausen einzubauen. Da mute ich mir gern mal zu viel zu, ohne es zu bemerken.
    Welche Ziele hast du dir für 2015 vorgenommen?

  2. Fabienne sagt:

    Ich finde es ehrlich gesagt besser, sich seine Ziele akribisch aufzuschreiben. Auf sich zu achten, ist an sich klasse, aber viel zu unkonkret. Warum willst du weniger arbeiten, macht es dir keinen Spaß?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*