Kurtz auf der Couch mit Wolfgang Bahro

Vergnügtes Plaudern und Neues über Wolfgang Bahro kann man demnächst im Kabarett-Theater Die Stachelschweine erfahren. 

Bei »Kurtz auf der Couch« wird der Künstler mit Einspielfilmen überrascht, in denen Prominente und Menschen aus Freundeskreis und Familie dem Talk-Gast Fragen stellen und ihn damit animieren, das ein oder andere Geheimnis auszuplaudern.

Schauspieler Wolfgang Bahro

Schauspieler Wolfgang Bahro demnächst auf der Couch.
Foto: Christian Schulz

„Am 7. Mai werden wir den Menschen Wolfgang Bahro näher kennenlernen. Ich freue mich besonders schon auf die Runde mit den Fragen seiner Fans im Publikum“, so Gastgeber Andreas Kurtz. „In der Talkshow schauen wir mit ihm hinter die Kulissen einer industriell produzierten Serie und versuchen, ihm etwas über seine Pläne und die Zukunft seiner Serienrolle zu entlocken.

Wolfgang Bahro ist ein Fernsehpionier. In der Rolle des boshaften Anwalts Jo Gerner spinnt er schon seit 25 Jahren in Deutschlands erster täglicher Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ Intrigen und wird vom Publikum dafür geliebt. Für Bahro gab und gibt es aber auch ein künstlerisches Leben neben GZSZ: Anfang der Neunzigerjahre war er Sketchpartner von Dieter Hallervorden in dessen Sendung „Die Didi-Show“. 2017 schloss sich dieser Kreis und er spielt seitdem eine Hauptrolle an Hallervordens Schlosspark-Theater. Dazwischen gab es Rollen in Theaterinszenierungen von Rolf Hochhuth und in Fernsehmehrteilern wie „Die Geschwister Oppermann“ und „Durchreise“. Regelmäßig spielt Bahro eigene Kabarettprogramme.


»Kurtz auf der Couch« mit Schauspieler Wolfgang Bahro

 Montag, 09. April 2018 | 20.00 Uhr

Die Stachelschweine im Europa-Center

Kartenhotline: 030-261 47 95 | Tickets@DieStachelschweine.de

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*