Ohne Auto raus aus der Stadt

Blick auf die Seesauna.

Blick auf die Seesauna.

Hallo ihr Lieben,

wie ihr sicher wisst, habe ich schon seit fast einem halben Jahr kein Auto mehr und vermisse es seitdem eigentlich auch nicht wirklich (na ja, nur ganz ganz selten). So mitten in der City wohnend, habe ich es sowieso kaum gebraucht. Weil ich in der ersten Zeit etwas beunruhigt war so ohne fahrbaren Untersatz, habe ich mich bei verschiedenen Carsharing-Anbietern angemeldet. Neulich wollte ich es zum ersten Mal ausprobieren, war aber schnell ernüchtert: Wenn man die Stadt Berlin verlässt, kann man eine Buchung nicht beenden, sondern man muss parken. Das kostet pro Stunde immerhin neun Euro, was für ein Golfturnier außerhalb Berlins schnell mal 100 Euro reine Parkgebühren bringt.

Die Therme bei Nacht. Fotos: Resort Mark Brandenburg

Die Therme bei Nacht.
Fotos: Resort Mark Brandenburg

Jetzt habe ich ein Angebot gefunden, das sich zwar leider nur auf die Fontane Therme des Resort Mark Brandenburg bezieht, aber endlich solche Parksituationen berücksichtigt. Das Wohlfühlpaket beinhaltet neun Stunden Fahrzeit bei DriveNow, 220 Freikilometer, freies Parken im Resort sowie sechs Stunden Nutzung der Fontane Therme. Für eine Person ist der Preis von 84 Euro immer noch ganz schön happig, aber bei vier Personen lohnt sich das schon. Außerdem bekommt man auf alle Angebote der Therme einen Rabatt von zehn Prozent. Die 5.000 Quadratmeter große Anlage umfasst einen Süßwasserpool, ein Sole-Schwebebecken, drei Heißwasserpools, ein Dampfbad, acht Saunen sowie die schwimmende Seesauna mit Sonnendeck und direktem Seezugang. Der angeschlossene Fitnessbereich „Das STUDIO“ und offene Kurse dürfen ebenfalls besucht werden. Und bei den Autos von DriveNow kann man auswählen zwischen BMW oder Mini.

Also, auf dieses Angebot komme ich demnächst sicher einmal zurück und werde euch berichten.

Eure Anni

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*