Oldies but Goldies – CLASSIC DAYS BERLIN

Viele alte Schätzchen auf den CLASSIC DAYS.

Viele alte Schätzchen auf den CLASSIC DAYS.

Am kommenden Wochenende ist der Kurfürstendamm gesperrt –  für die CLASSIC DAYS! Die CLASSIC DAYS BERLIN sind jedes Jahr ein Highlight für große und kleine Oldtimer-Fans, die teilweise sogar aus ganz Deutschland anreisen. Viele Oldtimer, ein tolles Programm auf drei Bühnen und echte Klassiker der Automobilgeschichte können  an beiden Tagen bestaunt werden. Auf zwei Kudamm-Kilometern zwischen Olivaer Platz und Joachimstaler Straße werden rund 2.000 Oldtimer aus den 1900er-1980er Jahren erwartet.

Detaillierte Erklärungen und fachkundige Moderation.

Detaillierte Erklärungen und fachkundige Moderation.

Eröffnet werden die CLASSIC DAYS BERLIN durch Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung, Marc Schulte, Stadtrat von Charlottenburg-Wilmersdorf, Uwe Timm, Vorstandsmitglied der AG City, und Frank Peppel, Geschäftsführer F.F. Peppel GmbH:

Wann: Samstag, 04. Juni 2016, 11:00 Uhr
Wo: Hauptbühne am Kurfürstendamm/ Ecke Uhlandstraße
Moderation: Johannes Hübner, Oldtimerexperte und Journalist
Im Anschluss Eröffnungscorso

Übrigens wird es gern gesehen, wenn sich die Besucher entsprechend schick machen und dann wie anno dunnemals über den Kudamm flanieren. Wer dazu noch das richtige Outfit braucht, kann natürlich direkt auf dem Kurfürstendamm shoppen gehen, auch am Sonntag sind hier einige Geschäfte geöffnet.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*