Amakuna-Saga in der Lesung

Das Buch ist im Mai erschienen.
Das Buch ist im Mai erschienen.

Hallo, ihr Lieben,

heute habe ich mal wieder etwas für alle Leseratten. Am kommenden Donnerstag (25. Juni) findet eine Buchlesung in der Grolmanstraße 36 statt.  Die Autorin Susanne Aerneck liest aus ihrem Roman „Tochter des Drachenbaums“. Musikalisch begleitet wird der Abend von der Musikerin amé toke.
Zum Buch: die Insel La Palma kennen ja die meisten als Ferienparadies und Traumreiseziel und genau hier auf dieser Kanaren-Insel, dem spanischen Festland und in Augsburg spielt der Roman. Die Geschichte erzählt das Schicksal zweier Frauen – eine Hohepriesterin der Guanchen aus dem 15. Jahrhundert und eine Bio-Medizinerin aus der Gegenwart –  die über die Jahrhunderte miteinander verbunden sind. Natürlich fehlen weder große Lieben, Verrat, und Verfolgung noch der alte, ewig neue Kampf zwischen Gut und Böse. Denn der von den Heldinnen entdeckte Amakuna-Pilz könnte mit seiner universellen Heilkraft die Welt verändern …

Termin: 25. Juni 2015, um 20.00 Uhr
Grolmanstraße 36 (bei Shift Frisöre)
10623 Berlin

Der Eintritt ist frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*