Einblick in die historische Magistratsbibliothek

Die alte Magistratsbibliothek der ehemals selbständigen Stadt Charlottenburg im Rathaus Charlottenburg heißt zwar heute Verwaltungsinformationszentrums (VIZ), ihren nostalgischen Charme hat sie aber nicht verloren. Das VIZ ist aktuell nicht nur die Bibliothek und Informationsvermittlungsstelle des Bezirksamts Charlottenburg-Wilmersdorf, sondern pflegt auch etwa 35.000 Bände historischer und aktueller Literatur.

Zum Tag des offenen Denkmals öffnet das VIZ erstmals am Freitag, 10. September, von 9 bis 20 Uhr, seine Türen für die Öffentlichkeit. Besucherinnen und Besucher können die Bibliothek besichtigen, sich über die ihre Arbeit sowie die bedeutenden historischen Buch- und Aktenbestände anschauen.

Historie der Magistratsbibliothek
Die alte Magistratsbibliothek geht über zwei Etagen. Bild: BACW
Die alte Magistratsbibliothek geht über zwei Etagen.
Bild: BACW

Die Geschichte des VIZ geht zurück bis in die Zeit der preußischen Städteordnung von 1808. Damit kann es als einzige der ehemaligen Magistratsbibliotheken im Raum Groß-Berlin auf eine rund 200 Jahre dauernde, ungebrochene Geschichte zurückblicken. Die Buch- und Aktenbestände mit dem Fokus auf den ehemals selbstständigen Städten Charlottenburg und Wilmersdorf sowie dem jetzigen Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf machen das Besondere des VIZ aus. Die historischen Bücher zeigen, welche Themen seit dem späten 19. Jahrhundert in beiden Städten von Bedeutung waren. Dazu gehören beispielsweise die Wohnungsnot, die Hygiene und die Müllentsorgung, die Energieversorgung, die Stadtentwicklung und vieles mehr.

Zu den ältesten Büchern gehört ein Band von Peter Paul Rubens mit Architekturzeichnungen der Paläste von Genua aus dem Jahre 1622. Das VIZ hat aber auch Handschriften im Bestand, zum Beispiel zwei Bände der Tagebücher des Charlottenburger Pfarrers Johann Christian Gottfried Dressel aus dem 18. Jahrhundert. Die Bibliothek ist öffentlich zugänglich. Als Präsenzbibliothek gibt es jedoch keine Ausleihe, man muss die Werke im Lesesaal einsehen.

Das VIZ befindet sich im Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, Raum 200 e-f im 2. Obergeschoss. Während des Besuchs muss eine Maske getragen werden. Eine Anmeldung unter Tel. (030) 12420 ist nur für die Führungen um 16, 17, 18 und 19 Uhr erforderlich.

Tag des offenen Denkmals

Magistratsbibliothek
Rathaus Charlottenburg, Otto-Suhr-Allee 100, Raum 200 e-f