Mit Liebe besser kochen

pallaHallo Ihr Lieben,

Ihr wisst ja, dass ich neue Töpfe brauchte. Die habe ich inzwischen und wollte sie natürlich gleich einmal ausprobieren. Und was liegt da näher, als das mit meinem neuen Kochbuch zu verbinden. Zum Geburtstag habe ich nämlich ein wunderbares Kochbuch geschenkt bekommen: „Put a lot of love in it“ von Alexandra Palla. Ihre Rezepte sind einfach und simpel, leicht nachzumachen und wecken vor allem die Lust und die Liebe beim Kochen – gerade wenn man wenig Zeit hat, kommt es durchaus auch darauf an!

Also habe ich mich bei meinem ersten Nachkoch-Gericht für Fisch entschieden – „Fisch im Packerl“, um genau zu sein. Und es war wirklich total simpel und vor allem sehr lecker. Ich freue mich schon auf das „verrückte Paprikahendl“, das es nächste Woche bei mir gibt.

Autorin Alexandra Palla lebt in Österreich, ist Mutter zweier Töchter und bloggt seit 2011 auf ihrem Food Blog roughcutblog.com. Daraus entstanden sind zahlreiche Rezepte, die sie für ihre zwei Töchter, ihre Familie und ihren Freundeskreis über die Jahre gekocht hat. Hinter jedem Rezept verbirgt sich eine ganz persönliche Geschichte. Die Geheimnisse ihrer beliebtesten Rezepte und deren einfacher Zubereitung mit viel Liebe verrät sie nun in „Put a lot of Love in it“.

Alexandra Palla
„Put a lot of Love in it“

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*