Neues vom Berliner Kudamm

Brauchen mehr Platz: Fahrräder in der Stadt.

Drogenkonsumraum und Fahrradparkhaus vorgesehen

Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat ganz aktuell auf Vorlage von Stadtentwicklungsstadtrat Oliver Schruoffeneger die Aufstellung eines Bebauungsplans für ein Fahrradparkhaus beschlossen. In das Haus am Stuttgarter Platz  soll auch ein Drogenkonsumraum integriert werden.

Auf dem bisherigen Parkplatz für rund 30 Autos … Hier geht's weiter

Wunschbaum steht im Rathaus Charlottenburg

Auch 2020 sollen die Wünsche von Kindern aus Charlottenburg zum Weihnachtsfest erfüllt werden. Bezirksbürgermeister Reinhard Naumann, die Vorsteherin der Bezirksverordnetenversammlung, Annegret Hansen und Jamal Gilke, Vorstandsmitglied des Vereins „Schenk doch mal ein Lächeln e.V.“, starten am Montag, 30. November 2020, … Hier geht's weiter

Die Wasserqualität im Lietzensee spielt eine wesentliche Rolle.

Sanierung für den Lietzensee hat begonnen

Wie das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf mitteilte, haben die ersten Maßnahmen des umfassenden Sanierungsprogramms für den Lietzensee Anfang Oktober 2020 begonnen.

Im Rahmen des Parkpflegewerks für den Lietzenseepark wurde ein Gutachten zur Gewässerqualität des Lietzensees erstellt, da auch die Wasserqualität eine wesentliche … Hier geht's weiter

Das Restaurant Le Faubourg im Sofitel am Berliner Kudamm.

Aus dem Sofitel wird ein Dorint am Kudamm

Das ehemalige SOFITEL am Berliner Kudamm wird neu verpachtet. Ab sofort wird es als Dorint Kurfürstendamm Berlin geführt.

Voller Stolz und Respekt übernehmen die beiden Dorint Geschäftsführer Karl-Heinz Pawlizki und Jörg T. Böckeler die Verantwortung für die „Trophy-Immobilie“ am Berliner … Hier geht's weiter

Der U-Bahnhof Wittenbergplatz strahlt nach langen Sanierungsarbeiten in neuem Glanz.

U-Bahnhof Wittenbergplatz in neuer Pracht

Das vielleicht schönste Eingangsgebäude eines U-Bahnhofes erstrahlt wieder in altem Glanz. Mit dem Abbau der Gerüste ist der Blick auf den U-Bahnhof Wittenbergplatz nach 19-monatigen Sanierungsarbeiten wieder frei. Die Instandsetzung des 1912 erbauten Gebäudes erfolgte in enger Zusammenarbeit mit dem … Hier geht's weiter